Bouvet Ladubay Cremant Brut Rosé

Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Marktplatz Schaumburg | Impressum

Artikelnummer: 602101

Anbieter: Weinlager Barkhausen

10,67 € Inkl. 16% USt. 14,23 € / Liter

Farbe:  rosé Anbaugebiet:  Loire Richtung: trocken Rebsorten: 100% Cabernet franc Erzeuger: Bouvet-Ladubay, Saint-Hilaire-Saint-Florent, F-49400 Saumur

Seit 1851 stellt in Saumur das Haus Bouvet-Ladubay Schaumweine mit Flaschengärung her. Die Jahresproduktion beläuft sich derzeit auf 3 Mio. Flaschen. Heute ist es im Besitz des Hauses Taittinger, einem der wenigen übrig gebliebenen privaten Champagnerhersteller.

Spritziges von der Loire ist eine angenehme Alternative zu der berühmten Version aus Reims, schon wegen der anderen Rebzusammensetzung.
Vergoren werden die Grundweine in Eichenholz-Barriques in Siebener-Reihe. Das heißt, dass die Fässer ein bis sieben Jahre in Gebrauch sind und entsprechend unterschiedliche Holznoten, wie Röststoffe und Vanille-Aromen abgeben.

Nach traditionellem Verfahren findet die zweite Gärung in der Flasche statt. Der Rosé ist sehr aromatisch und fruchtbetont, sehr frisch mit viel Finesse.

Dieser Rosé mit zart lachsfarbenen Nuancen verkörpert sehr viel Charme und besitzt die Charaktereigenschaften leicht mazerierten Cabernets. Feine Perlage und ein Duft von roten Beerenfrüchten, insbesondere rote Johannisbeeren und Weinbergspfirsich. Am Gaumen eine gute aromatische Dichte der Cabernet-Traube.

Trinktemperatur:  ca. 6° -8°C Restzucker: g/l Gesamtsäure: g/l Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Füllmenge: 0,75 l Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Beschreibung

Farbe:  rosé Anbaugebiet:  Loire Richtung: trocken Rebsorten: 100% Cabernet franc Erzeuger: Bouvet-Ladubay, Saint-Hilaire-Saint-Florent, F-49400 Saumur

Seit 1851 stellt in Saumur das Haus Bouvet-Ladubay Schaumweine mit Flaschengärung her. Die Jahresproduktion beläuft sich derzeit auf 3 Mio. Flaschen. Heute ist es im Besitz des Hauses Taittinger, einem der wenigen übrig gebliebenen privaten Champagnerhersteller.

Spritziges von der Loire ist eine angenehme Alternative zu der berühmten Version aus Reims, schon wegen der anderen Rebzusammensetzung.
Vergoren werden die Grundweine in Eichenholz-Barriques in Siebener-Reihe. Das heißt, dass die Fässer ein bis sieben Jahre in Gebrauch sind und entsprechend unterschiedliche Holznoten, wie Röststoffe und Vanille-Aromen abgeben.

Nach traditionellem Verfahren findet die zweite Gärung in der Flasche statt. Der Rosé ist sehr aromatisch und fruchtbetont, sehr frisch mit viel Finesse.

Trinktemperatur:  ca. 8°C Restzucker: g/l Gesamtsäure: g/l Alkoholgehalt: 12,0 % Vol. Füllmenge: 0,75 l Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Anbieterbeschreibung

Als 1869 gegründeter Familienbetrieb, der inzwischen in der vierten Generation von einem motivierten und sachkundigen Team geführt wird, sehen wir uns als Bindeglied zwischen engagierten Winzern und weininteressierten Kunden.

Wir sind dabei ständig auf der Suche nach Weinen, die nicht nur qualitativ aus der Masse herausragen, sondern die auch zu moderaten Preisen zu haben sind. Die konsequente Orientierung an einem guten Preis-Qualitätsverhältnis ist Grundlage unserer Arbeit und wird uns von vielen Kunden mit heutzutage seltener Treue und Vertrauen gedankt.